Wie ein Fachmann die Justiz sieht

Falls ein Leser der bisher beschriebenen Fälle der Meinung ist, dass die Monierungen über die Justiz im Allgemeinen, bzw. die detailliert dargestellten Fällen sogenannte „Einzelfälle“ darstellen und die darin geäußerte Kritik an der Justiz und ihren Richtern, vielleicht doch kein generelles Phänomen ist, möchte ich auf einen lesenswerten Kommentar der NZZ vom 22. Februar 2013 hinweisen [mehr lesen]

Vom gleichen Autor stammt ein weiterer, bemerkenswerter Beitrag. Er ist eine Bestätigung für die in vielen Fällen unfähige Justiz samt ihren verkorksten Auslegungen von Recht. In bemerkenswert klaren Worten formuliert ein Rechtsanwalt in welchem miserablen Zustand sich die Justiz zum Teil befindet. Auch dieser Kommentar vom 4. September 2015 erschien in der NZZ [mehr lesen]

Nach diesem „Einschub“ zum Thema Justiz werden – wie schon angekündigt – in lockerer Folge weitere, z.T. extrem haarsträubende Entscheidungen verschiedener europäischer Gerichte folgen.

+++

Advertisements